Skip to content Skip to navigation menu

Purina Pro Plan Veterinary Diets Feline DM Diabetes Management Nassfutter

Purina Pro Plan Veterinary Diets Feline DM Diabetes Management Nassfutter
Bewegen Sie die Maus auf das Bild für eine vergrößerte Ansicht
  • Vorheriger Preis: 6,19 €
  • Preis: 5,26 € Lieferbar
  • Sie sparen: 0,93 € (15%)

15% Rabatt !

Das tierärztliche Diätfutter Purina Pro Plan Veterinary Diets Feline DM Diabetes Management wurde speziell für Katzen mit Diabetes entwickelt. So funktioniert es Bei der Zusammensetzung... Mehr

Bitte melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Produktdaten

Das tierärztliche Diätfutter Purina Pro Plan Veterinary Diets Feline DM Diabetes Management wurde speziell für Katzen mit Diabetes entwickelt.


So funktioniert es
Bei der Zusammensetzung dieses Nassfutters wurde speziell auf die Anforderungen von Katzen mit Diabetes geachtet. Es enthält viel weniger Kohlenhydrate als herkömmliches Futter, was bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels Ihres Haustieres hilft, da Kohlenhydrate ansonsten nach den Mahlzeiten zu einem starken Anstieg der Blutzuckerwerts sorgen. Zudem hilft der hohe Eiweißanteil dem Körper bei der Produktion von körpereigenem Insulin. Dadurch muss unter Umständen weniger Insulin gegeben werden.

Diabetes kann die Anzahl der freien Radikalen im Blutkreislauf erhöhen. Dies muss reguliert werden, um ernsthafte Krankheiten wie Krebs zu vermeiden. Dieses Futter enthält das wichtige Vitamin E, welches als Antioxidans wirkt und den Aufbau der freien Radikalen senkt.


Wichtige Eigenschaften

  • Spezielle Zusammensetzung für Katzen mit Diabetes
  • Hoher Gehalt an wichtigen Proteinen
  • Niedriger Gehalt an Kohlenhydraten
  • Beitrag zur Regulierung des Blutzuckerspiegels
  • Regt die Bildung von körpereigenem Insulin an
  • Enthält Vitamin E als Antioxidans

Mehr Informationen

Diabetes wirkt sich auf Katzen genauso aus wie auf den Menschen. Der Körper ist nicht in der Lage genügend Insulin zu produzieren, deshalb muss der Blutzuckerspiegel künstlich reguliert werden. Dies geschieht normalerweise durch die Zugabe von Insulin, damit Ihr vierbeiniger Freund ein normales und gesundes Leben führen kann. Doch auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle.
Nach der Aufnahme von Kohlenhydraten erhöht sich der Blutzuckerspiegel deutlich. Bei Katzen mit Diabetes sollte daher auf eine Ernährung mit wenig Kohlenhydraten geachtet werden. 

 

Vor der Umstellung der Ernährung Ihrer Katze, sollten Sie grundsätzlich zuerst mit Ihrem Tierarzt sprechen. Dies gilt umso mehr, wenn Ihr Stubentiger an Diabetes erkrankt ist. Für junge und trächtige Katzen sowie für Katzen, die aufgrund von Nierenproblemen eine proteinarme Ernährung benötigen, wird dieses Futter nicht empfohlen.

Kundenbewertungen

4.7 von 5 3  Bewertungen

Die Produktbewertungen sind nach Sprache geordnet. Die folgenden Bewertungen gibt es auf Deutsch. 

  • Nassfutter Purina Diabetes Management
    Von der Katze gut angenommen, stabilisiert den Zuckerspiegel und das Gewicht meines Katers wie gewünscht.
    Andreas L. - October 13, 2017