Skip to content Skip to navigation menu
  • Kostenloser Versand ab 19€

Kokoba Ohrenpflege

Kokoba Ohrenpflege
Bewegen Sie die Maus auf das Bild für eine vergrößerte Ansicht
  • Preis: 4,99 € Lieferbar

  Kokoba Ohrenpflege Kokoba Ohrenpflege wurden speziell für die routinemäßige Reinigung der Ohren Ihres vierbeinigen Freundes entwickelt.   So funktioniert es Mit diesen schonenden... Mehr

Bitte melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

 

Kokoba Ohrenpflege

Kokoba Ohrenpflege wurden speziell für die routinemäßige Reinigung der Ohren Ihres vierbeinigen Freundes entwickelt.

 

So funktioniert es

Mit diesen schonenden Ohrentropfen bleiben die Ohren Ihres Hundes oder Ihrer Katzen sauber und gesund. Die Tropfen weichen Ablagerungen und Ohrenschmalz auf und lösen sie, sodass die Ohren wieder sauber und frei sind. So reduzieren Sie das Risiko, dass Ihr kleiner Liebling sich eine schmerzhafte Ohrenentzündung einfängt. Darüber hinaus verringern die Tropfen Symptome wie Jucken und Entzündungen. Dank der desodorierenden Rezeptur der Tropfen werden Bakterien abgetötet – die Ohren Ihres Vierbeiners riechen sauber und bleiben gesund.

 

Eigenschaften

Flasche mit 125 ml Inhalt

Für die regelmäßige Ohrenreinigung entwickelt

Schonende Rezeptur reduziert die Bildung von Ohrenschmalz, Ablagerungen und Schmutz

Desodoriert und neutralisiert unangenehme Gerüche weitestgehend

Beugt Juckreiz, Infektionen und Entzündungen vor

Geeignet für Katzen wie Hunde

 

Einsatz

Verwenden Sie diese Ohrentropfen regelmäßig, um die Ohren Ihres Vierbeiners sauber und gesund zu halten. Es empfiehlt sich, ein- bis zweimal in der Woche eine routinemäßige Reinigung vorzunehmen bzw. dann, wenn sie notwendig erscheint. Geben Sie vorsichtig einige Tropfen in den Gehörgang und massieren Sie das Ohr anschließend vorsichtig, um Ablagerungen aufzuweichen. Verzichten Sie auf die Verwendung spitzer Gegenstände wie Wattestäbchen, da dies Gefahren birgt. Benutzen Sie stattdessen lieber flache Wattepads oder Papiertaschentücher, um den Schmutz zu entfernen.

 

Wenn Sie Ihrem Vierbeiner jeden Tag die Ohren massieren, bekommen Sie einen guten Eindruck davon, ob er gesund ist. Denn ein gesunder Hund liebt es, wenn ihm die Ohren sanft gekrault werden. Leidet er jedoch unter einer Infektion oder Schmerzen, wird er sich nicht anfassen lassen wollen. Ganz gleich, ob Sie einen Hund oder eine Katze haben: Es ist empfehlenswert, sich anzugewöhnen, an den Ohren Ihres Vierbeiners zu schnuppern. Ist das Ohr gesund, riecht es mehr oder weniger neutral. Im Falle einer Infektion aber riecht es unangenehm oder nach Hefe. Stellen Sie fest, dass Ihrem Tier das Ohr schmerzt oder es schlecht riecht, sollten Sie es auf jeden Fall vom Tierarzt untersuchen lassen, damit er eine Diagnose stellen kann.

Kundenbewertungen

4.4 von 5 12  Bewertungen

Die Produktbewertungen sind nach Sprache geordnet. Die folgenden Bewertungen gibt es auf Deutsch. 

  • Hygiene mal anders-Massage als Belohnung!
    Unsere Hunde sind erst skeptisch...dann aber folgt die Ohrmassage - Begeisterung!
    Silke - October 31, 2017
  • ohrenpflege
    unser Hund empfindet diese Pflege sehr angenehm auch die Handhabung ist recht einfach
    Gläser - August 14, 2017